>>> zur Homepage >>>

Stand: 27.11.2020
Angebote  der Familienzentren Emsdetten
- Auswahl: Nr = 2688

CORONA

Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund der geltenden Hygiene- und Abstandsmaßnahmen im Rahmen der Coronapandemie viele Veranstaltungen nur eingeschränkt oder gar nicht stattfinden können.

Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich und informieren Sie sich bei der Anmeldung bitte nach den aktuellen Vorschriften und den Räumlichkeiten.

Die Angebote werden laufend aktualisiert – immer so, wie sich neue Möglichkeiten ergeben.

Dienstag, 20.04.2021 • 18.30 - 20.45 Uhr

Leben mit hochsensiblen Kleinkindern und Babys
Ein Temperament zwischen Wahrnehmungsbegabung und Reizüberflutung

Im Zentrum dieses Abends stehen die besonderen Merkmale und Bedürfnisse von hochsensiblen Babys und Kleinkindern. Ein extrem ausgeprägtes Bindungsverhalten, schnelle Überreizungstendenzen, ein großes Ruhebedürfnis und ausgeprägte Schmerzempfindlichkeit sind neben einem großen Harmoniebedürfnis, tiefer Verbundenheit zur Natur oder z.B. auch einem ausgeprägten Gerechtigkeitssinn Eigenschaften, die viele hochsensible Kinder von klein auf begleiten. Ziel dieses Abends ist es, das Temperament der Hochsensibilität kennen zu lernen, Zusammenhänge zu verstehen und mit Blick auf das hocherregbare Nervensystem Möglichkeiten eines entlastenden, stärkenden Umgangs in den Familienalltag einzuladen.


Leitung:
FBS Steinfurt Frau Tanja Gellermann
Anmeldung:
FZ Heilig Geist, Tel. 02572 / 5309,
Mail: kita.hlgeist-emsdetten@bistum-muenster.de
Kosten:
9,50

für Eltern und Interessierte
Nr. 2688