>>> zur Homepage >>>

Stand: 28.01.2021
Angebote  der Familienzentren Emsdetten
- Auswahl: Nr = 2715

CORONA

Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund der geltenden Hygiene- und Abstandsmaßnahmen im Rahmen der Coronapandemie viele Veranstaltungen nur eingeschränkt oder gar nicht stattfinden können.

Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich und informieren Sie sich bei der Anmeldung bitte nach den aktuellen Vorschriften und den Räumlichkeiten.

Die Angebote werden laufend aktualisiert – immer so, wie sich neue Möglichkeiten ergeben.

Dienstag, 23.02.2021 • 19:30 - 21:45 Uhr

Wo: FZ Astrid Lindgren, Emsdetten, Beckstr. 1a
Übergangsgruppe, ehemalige Paul-Gerhardt- Schule, Mensa, Wilhelmstr.10

in Kooperation mit dem FZ St. Jakobus, der Familienbildungsstätte Steinfurt

Wenn das Wutmonster kommt…

Alle Eltern kennen das: Aus dem eben noch friedlich spielenden Kind wird ein schreiendes, tobendes „Wutmonster“. Im Alter ab 2 Jahren beginnen Kinder ihren eigenen Willen zu entwickeln und durchzusetzen. Dabei werden die elterlichen Nerven strapaziert. An diesem Abend sprechen wir darüber, wie wichtig diese Phase für die Entwicklung der Kinder ist. Fragen wie
- Warum muss das sein?
- Was passiert da?
- Wie gehe ich damit um?
Stehen im Mittelpunkt, es ist für Eltern eine schwierige, aber auch äußerst spannende Phase.


Leitung:
Sabine Vutz, Dipl. Pädagogin und Mediatorin
Anmeldung:
FZ Astrid Lindgren, Anne Eßlage, Tel. 02572 / 803 78,
Mail: kinderhaus-astrid-lindgren@emsdetten.de
FZ St. Jakobus, Doris Ortmeier, Tel. 02572 5671,
Mail: Kita.stjakobus-emsdetten@bistum-muenster.de
Kosten:
4 Euro pro Person

für Eltern und Interessierte
Nr. 2715